16. Mai 2018
Ankündigungen

Fußball für Fans!

Fußball für Fans

Vergangenen Monat kam es in der zweiten rumänischen Liga zum Derby unserer Freunde aus Timisoara gegen ihren Erzrivalen aus Arad. Der Fanszene von Poli wurde dabei, trotz gültiger Eintrittskarten bei allen Anwesenden und ohne irgendeinen anderen Grund, der Zutritt zum Stadion verwehrt.
Als bekannt wurde, dass dieser Zustand bis über das Spielende hinaus andauern würde, verließ die Mannschaft Timisoaras zur 62. Spielminute das Feld, um ihre Solidarität mit den zu Unrecht ausgesperrten Fans auszudrücken. Damit unterstrich sie einmal mehr die besondere Verbundenheit aller Beteiligten der Poli-Familie: Der Verein, der nach dem Untergang des ursprünglichen Vereins erst vor sechs Jahren von den Fans neugegründet wurde und innerhalb dieser Zeit den Durchmarsch in die zweite Liga bewerkstelligte, zeichnet sich durch eine unglaubliche Geschlossenheit aus. Spieler, Funktionäre, Fans – Wenn hierzulande so oft von einer Einheit gesprochen wird, findet man sie nirgendwo so tatsächlich wie bei Poli Timisoara.
Der Verein betonte im Nachgang dieser Ereignisse, dass nicht nur dieses eine Spiel und die Reaktion von Bedeutung seien, sondern ein allgemeineres Zeichen: Fotbal e pentru suporteri – Fußball ist für die Fans! Darüber hinaus betonte der Club, dass es nicht nur um die eigene Fanszene ginge, sondern um alle Fans allgemein. Was im April in Arad geschehen ist, kann demnächst auch jede andere Fanszene betreffen.
Der Verband reagierte drakonisch: Es blieb nicht nur bei der erwarteten Spielwertung von 3:0 gegen Poli, darüber hinaus wurden 3 Punkte abgezogen und eine Strafe von 79.500 Lei (17.500€) ausgesprochen. Was für uns wenig klingt, ist in der rumänischen zweiten Liga jedoch exorbitant und buchstäblich existenzgefährdend.
Politehnica Timisoara ruft daher zu Spenden auf, um das Zeichen des Vereins zu unterstützen und die Auswirkungen der Strafe auf den Verein abzufedern. An diesem Spendenaufruf möchten auch wir, als verbrüderte Fanszene, uns gerne beteiligen!

Spenden könnte ihr über folgende Wege:

Überweisung aufs folgende Konto:
ASU Politehnica Timişoara
IBAN: RO72BRDE360SV08285013600
BIC: BRDEROBU
Verwendungszweck: Fußball für Fans

PayPal:
Im folgenden Link zur Stellungnahmen findet ihr am unteren Ende des Textes einen gelben Button mit der Aufschrift „Donate“. Klickt diesen und ihr werdet sofort zu PayPal und dem richtigen Empfänger weitergeleitet.

Die Stellungnahme von Poli selbst findet ihr unter folgendem Link: http://www.sspolitehnica.ro/fotbalpentrusuporteri-de/

Lasst uns unseren Freunden helfen! Fußball ist für die Fans!


2. Mai 2018
Shop

Ausverkauf am Shop gegen Freiburg


6. April 2018
Ankündigungen

Neu am Shop

Ab dem kommenden Heimspiel am Samstag gegen Hertha BSC leiten auch wir an unserem Shop den Saison Endspurt ein.

Dazu wird es ein neues “Neunzehnhundert” Shirt zum Preis von 12€ und neue Feuerzeuge zum Preis von 2€ geben.

Für die frühlingshaften Temperaturen bieten wir euch zusätzlich noch das passende Shirt zu den Protesten gegen den DFB für einen schlappen 10er an. Zeigt also auch in diesem Bereich Flagge.

Außerdem haben wir noch folgende Artikel:

- Nordkurve Pullover in schwarz und grau (35€; im Set 60€)

- Neue Aufkleber (Set 1€)


4. März 2018
Ankündigungen

Nachruf

Lustige Geschichten aus glorreichen Tagen unseres Vereins, Standpauken nach einer dummen Aktion oder einfach ein weiser Rat bei alltäglichen Problemen – für Viele von uns ist heute jemand von uns gegangen, der uns diese Dinge an zahlreichen Stellen unserer Fanlaufbahnen mit auf den Weg gegeben hat.

Waltraud Hamraths, besser bekannt als Walli, hat alle Generationen der Mönchengladbacher Ultrászene mitgeprägt. Ob zu den Anfangszeiten rund um den Bökelberg und im Fanladen, bei den jahrelang im FanHaus stattfindenden Jugendnachmittagen oder bis zuletzt auf Auswärtsfahrten, früher oder später kam man mit Walli in Kontakt.

In Zeiten, in denen Borussia von Niederlage zu Niederlage eilte, entfachte sie den Stolz auf unseren Verein mit ihren Geschichten von früheren Triumphen. Ihr Erfahrungsschatz war dabei quasi unerschöpflich und hätten mit Sicherheit ganze Buchreihen füllen können. In einer Zeit, in der es immer mal wieder zu Unverständnis zwischen verschiedenen Generationen von Fans gekommen ist, waren Wallis Geschichten immer eine Erinnerung daran, was das vereinende Element zwischen allen Borussen sein sollte.

Unvergessen sind mit Sicherheit Wallis besagte Standpauken, die man sich nach Taten in jugendlichem Leichtsinn bei ihr abholen durfte. Bei all‘ den Belehrungen war jedoch nie die Ausgrenzung aus der Fangemeinschaft oder Bloßstellung des Betroffenen ihr Ziel – auf diese Weise war Walli der Inbegriff und die Speerspitze der viel beschworenen Selbstregulierung innerhalb der Szene.

Mit ihrem Tod verlieren wir ein absolutes Gladbacher Original, das einen unverwechselbaren Beitrag zu unserer Gruppe, unserer Fanszene und unserem Verein beigetragen hat. Was bleibt, sind die Erinnerungen an die gemeinsamen Momente und die schöne Zeit.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt Wallis Angehörigen.

Lott jonn, Walli!

Sottocultura


2. März 2018
Shop

Blickfang Ultra #43

Einige Stunden vor Anpfiff ist auch noch das neue BFU #43 bei uns eingetroffen. Mit dem Heft könnt ihr euch heute Abend am Shop für 4 Euro eindecken.



Shop

Nachlieferung Pullover

Dank einer Nachlieferung haben wir die Pullover vom letzten Spiel heute Abend gegen Bremen wieder in beiden Farbvarianten in allen Größen vorrätig.

Kommt vorbei ✌


14. Februar 2018
Förderkreis Sottocultura

Neu am Shop

Zum kommenden Heimspiel haben wir zwei neue Artikel für euch auf Lager. Kommt vorbei deckt euch ein.

Der Verkauf erfolgt ausschließlich an Förderkreismitglieder.

(Neuanmeldung am Stand möglich)


31. Januar 2018
Ankündigungen

Heimspiel gegen Red Bull

Das vierte Spiel unserer Borussia gegen das Kommerzprodukt aus Leipzig steht an. Unabhängig von der sportlichen Etablierung Red Bulls in der Bundesliga, die mit viel Geld erkauft und entgegen Grundsätzen wie der 50+1-Regelung erreicht worden ist, dürfen Spiele gegen dieses Produkt niemals zur Normalität werden.

Aus diesem Grund werden wir die Proteste fortsetzen, die wir bereits bei den letzten Spielen umgesetzt haben. In den ersten 19:00 Minuten werden wir schweigen, um darauf aufmerksam zu machen, dass dieses Aufeinandertreffen für uns keinen Normalzustand darstellt.

Nach den 19:00 Minuten gilt es dann Vollgas zu geben um den Protest gegen Red Bull zu artikulieren und unseren Traditionsverein seit 1900 zu supporten.

Neben den Protesten besteht ab dem Heimspiel gegen Leipzig außerdem die Möglichkeit sich für den Sottocultura Förderkreis e.V. anzumelden. Wer seine Mitgliedschaft im vergangenen Jahr nicht auf das SEPA-Mandat umgestellt hat, muss sie bei uns am Stand hinter Block 18 verlängern, um auch im neuen Jahr Förderkreismitglied zu bleiben. Darüber hinaus können natürlich auch Borussen, die bislang nicht im Förderkreis waren, Mitglied werden. Ihr unterstützt uns dadurch nicht nur ideell in fanpolitischen Angelegenheiten wie den Red Bull- oder Verbands-Protesten, sondern gerade auch finanziell: Jeder Euro eures Mitgliedsbeitrags fließt in Form von Choreos, Fahnen, Trommeln o.Ä. wieder in die Kurve zurück.

Anmeldeformulare werden von uns am Samstag verteilt. Online findet ihr es alternativ auch im Downloads-Bereich auf der rechten Seite.


8. Dezember 2017
Förderkreis Sottocultura

Anmeldung Sottocultura Förderkreis e.V. 2018

Ab dem morgigen Heimspiel habt ihr die Möglichkeit euch für den Sottocultura Förderkreis e.V. anzumelden.

Die Mitgliedschaft berechtigt euch z.B. in Förderkreis-Bussen zu Auswärtsspielen zu reisen oder Artikel an unserem Shop zu kaufen. Mit einer Mitgliedschaft leistet ihr euren ideellen und finanziellen Beitrag zu einer lauten und bunten Nordkurve Mönchengladbach.

WICHTIG: Die Anmeldung für 2018 ist zunächst nur für Interessenten möglich, die den fälligen Mitgliedsbeitrag von 19€ per Sepa Mandat zum 1.2.18 abbuchen lassen möchten. Anmeldungen gegen Barzahlung werden wir erst ab dem ersten Heimspiel 2018 entgegen nehmen.

Außerdem findet ihr das Anmeldeformular hier und im Downloadbereich.

Werdet Mitglied!


18. Oktober 2017
Auswärts

Autokorso!!